Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

In einem abgeschlossenen Bereich bietet das Forum online-Übungsgruppen unter Anleitung von langjährigen erfahrenen Tierkommunikatorinnen an.
bunny
PLATIN MEMBER
Beiträge: 2041
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 12:06

Re: Einleitung in das Üben der Tierkommunikation

Beitrag von bunny »

Alle? Oder nur Larissa? :)
Absence of evidence ist not evidence of absence.
Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17260
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Re: Einleitung in das Üben der Tierkommunikation

Beitrag von karina »

AB Larissa ;) - wo`s um das Technische geht ...
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen.
Franzi
macht die ersten Schritte
Beiträge: 16
Registriert: So 26. Jul 2020, 10:48

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Franzi »

Hallo und guten Tag ins Forum,

erst einmal vielen Dank für die Freischaltung! Ich habe mich aus Interesse an der Übungsgruppe im August hier registiert, weil ich nach einer Möglichkeit zum Weiterüben suche, nachdem ich vor kurzem einen Intensivkurs (8 Webinare) mitgemacht und meine Freude an der TK entdeckt habe. Wie muss ich mir das in der Übungsgruppe vorstellen? Werden im Forum Tiere vorgestellt, mit denen jeder dann für sich spricht, man stellt sein Gespräch ins Forum und bekommt dann Feedback, ob´s richtig war? Und was wird in den Live-Sessions gemacht und wann sind im August die Termine dazu?

Lieben Dank für eine Info und herzliche Grüße
Franzi
Benutzeravatar
Ute Flechsig
richtig starkes Forumsmitglied - mehr als Gold und Silber
Beiträge: 550
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:23

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Ute Flechsig »

Hallo Franzi, herzlich willkommen!!! Wir haben gerade heute unser Live -Meeting über Skype. Ob du da allerdings schon mitmachen kannst kann dir nur Karina sagen. Könnte etwas knapp werden. Aber du möchtest dich vielleicht auch erstmal im Forum umschauen und einiges lesen....Stoff gibt's ja reichlich :breitgrins:

Im Übforum können Tiere eingestellt werden mit den Fragen, die ihre Menschen an sie haben. Wer Zeit und Lust hat, macht dann die Kommunikation mit dem Tier, schreibt sie auf, und bekommt dann Feedback.

Skype-Sessions gibt es zweimal im Monat. Einmal ist es eine Tiermeditation, und das andere Mal machen wir eine Gruppenkommunikation mit einem Tier.
:redred:

Wir freuen uns auf Verstärkung!
Aber jetzt erstmal viel Spaß beim Stöbern und Lesen!!!

Liebe Grüße von Ute mit Luna
:hundwillraus:
Es ist die Liebe die heilt
Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17260
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von karina »

Ein herzliches Willkommen, Franzi! Die ganze Truppe freut sich immer über neue Teilnehmer*innen und es ist wirklich schön, wie herzlich sie von euch aufgenommen werden :herzkopp:

Ute hat ja schon alles erklärt - danke, Ute :knuddel:

Für das Übungsform (wir nennen die einzelnen Monate liebevoll "Trainingsschuppen" ;) ) für den August kannst du dich hier:

viewtopic.php?f=89&t=3007&sid=f418907aa ... ce87633379

anmelden, ich schalte dich dann frei.
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen.
Franzi
macht die ersten Schritte
Beiträge: 16
Registriert: So 26. Jul 2020, 10:48

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Franzi »

Guten Morgen zusammen,

vielen lieben Dank für die herzliche Aufnahme und die Erklärungen! Ja, ich habe schon ein bisschen quer gelesen und würde den Übungsmonat sehr gerne mitmachen und ausprobieren. Freu mich!

Sonnige Grüße, Franzi
Rufina
kommt öfters vorbei
Beiträge: 51
Registriert: Do 27. Feb 2020, 01:05

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Rufina »

Auch von mir ein herzliches Hallo 🤗 und viel Spaß hier im Forum!
Für den August habe ich die Gruppe darum gebeten, mit meiner Hündin ShaoBar zu sprechen. Und ich bin schon sehr gespannt auf ihre Antworten....:wut1
.... :-P
Franzi
macht die ersten Schritte
Beiträge: 16
Registriert: So 26. Jul 2020, 10:48

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Franzi »

Danke für´s Willkommen! :-) Und ich bin gespannt, ob´s klappt und ich deine Hündin kennenlernen kann :breitgrins:
Benutzeravatar
Claudia Ko
macht die ersten Schritte
Beiträge: 10
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 15:44

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Claudia Ko »

Hallo ihr,

ich würde mich sehr gern jetzt schon für das Übungsforum im September anmelden, da ich zu den Skype-Terminen im August leider nicht kann.
Wäre noch Platz im September?
Ich habe schon einen Basiskurs und einen Aufbaukurs Tierkommunikation gemacht und übe seitdem für mich und bin schon länger auf der Suche nach einer Übungsgruppe oder ähnlichem, dieses Forum hier klingt sehr gut, ich würde mich freuen, wenn es klappt.

Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
Jennie
Professionelle TK-Moderatorin
Beiträge: 8665
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:39

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Jennie »

Klar werd platz sein in September . :hopsss:
Karina werd dich richtung September alles mit Dir regeln Denke Ich .
GOOD HEALTH and HAPPINESS from this moment on , from all of us here in Belgium, to all of you where ever you are . We wish you all the things you wish for yourselves .
Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17260
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von karina »

Liebe Claudia, bist schon notiert für den September ;)!
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen.
Benutzeravatar
Claudia Ko
macht die ersten Schritte
Beiträge: 10
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 15:44

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Claudia Ko »

Liebe Karina,

super, ich freu mich.

Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17260
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von karina »

Ich glaube, ich kann für alle sprechen - wir freuen uns auch auf dich, neue Gesichter, neuer input ist immer willkommen !
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen.
Benutzeravatar
Claudia Ko
macht die ersten Schritte
Beiträge: 10
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 15:44

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Claudia Ko »

Ach das ist schön, dass ihr euch auch freut.
Ich bin gespannt wie es sein wird.

:hopsss:
Benutzeravatar
Ute Flechsig
richtig starkes Forumsmitglied - mehr als Gold und Silber
Beiträge: 550
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:23

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Ute Flechsig »

Hallo Claudia, herzlich willkommen! :hopsss:
Es wird meeeegaaa!!!! :redred: :wink: :stammtisch: :allesklar:
Es ist die Liebe die heilt
Benutzeravatar
Jennie
Professionelle TK-Moderatorin
Beiträge: 8665
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:39

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von Jennie »

Hi Claudia ,
Wir haben am 20.10 und am 27.10 sky Treffung/ ubung .
Karina kann Dich mit sicherheit noch eintragen Wann Du ess mochtest . Ich sag Ihr sie soll rein schauen . Oder Du meldest dich per pm bei Ihr ?

LG Jennie
GOOD HEALTH and HAPPINESS from this moment on , from all of us here in Belgium, to all of you where ever you are . We wish you all the things you wish for yourselves .
katja29031970
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Feb 2021, 03:49

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von katja29031970 »

Hallo und guten Tag.

Herzlichen Dank für die Freischaltung.

Leider habe ich aktuell kein Tier, da mein Spatzl (Drahthaarfoxl) Benny am 13.01. diesen Jahres über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Geliebäugelt habe ich schon länger mit der TiKo... Inzwischen auch angefangen, leider zu spät für Benny...
Das macht mir auch zu "schaffen"....

Seit Januar habe ich jetzt zwei unterschiedliche Basiskurse (Online) mitgemacht.
In den beiden Gruppen habe ich auch schon mit TN-Tieren Kontakt gehabt.

Nun aber meine Frage:
Wie kann ich mir das mit der Übungsgruppe konkret vorstellen?

Lieben Dank und Gruß

Katja Hoffmann
Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17260
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Re: Einleitung in das Übungsforum der Tierkommunikation

Beitrag von karina »

Hallo Katja, willkommen hier !

Momentan - im März und April - finden keine Übungsmonate statt, da ich in einem recht aufwändigen Umzug stecke :madel: .

Im Mai wird es voraussichtlich weitergehen - in der schriftllichen Form hier, mit Fotos der Tiere und supervisiert von Jennie und mir, und wie üblich mit 2 online sessions pro Monat, jeweils dienstags um 20 Uhr. Eine Tiermeditation und eine Gruppenkommunikation ...

Wenn du noch weitere Fragen hast, einfach stellen :purzel:
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen.
Antworten