Intensivcoaching

In einem abgeschlossenen Bereich bietet das Forum online-Übungsgruppen unter Anleitung von langjährigen erfahrenen Tierkommunikatorinnen an.
Antworten
Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17160
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Intensivcoaching

Beitrag von karina » So 17. Dez 2017, 14:16

... und falls sich jemand erst einmal alleine mit mir der Tierkommunikation nähern oder sie vertiefen möchte, begleite ich da auch sehr sehr gerne ...
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen. Von Perfektion reden sie nicht ...

Valez
richtig starkes Forumsmitglied - mehr als Gold und Silber
Beiträge: 771
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 18:04

Re: Intensivcoaching

Beitrag von Valez » So 17. Dez 2017, 16:06

:klatschruf: :klatschruf: :klatschruf:
Eva mit Herzenskatze Coco, Odin und Sternenkater Mac.

Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17160
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Re: Intensivcoaching

Beitrag von karina » So 17. Dez 2017, 16:14

Eva, dann lass uns mal darüber reden ... Terminvereinbarung per PN ;).
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen. Von Perfektion reden sie nicht ...

Valez
richtig starkes Forumsmitglied - mehr als Gold und Silber
Beiträge: 771
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 18:04

Re: Intensivcoaching

Beitrag von Valez » So 17. Dez 2017, 16:47

Ok. Vielen Dank für deine Mühe!!! :hopsss:
Eva mit Herzenskatze Coco, Odin und Sternenkater Mac.

Benutzeravatar
karina
Professionelle TK-Moderatorin aus dem schönen Westerwald
Beiträge: 17160
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 14:38

Re: Intensivcoaching

Beitrag von karina » Di 1. Okt 2019, 12:26

Das Intensivcoaching habe ich mittlerweile mit einigen Menschen durchgeführt ... das Schöne daran ist, dass ich durch die Einzelbegleitung die Möglichkeit habe, es sehr individuell zu gestalten. Das macht richtig Spaß :hopsss: ...

Gruppenzusammenarbeit empfinde ich nach wie vor als sehr wichtig und fruchtbar, manche Menschen lernen einzeln jedoch tatsächlich besser.

Wie immer ist die Intention, den jeweiligen Menschen auf seinem persönlichen Weg zu seinem persönlichen Ziel zu unterstützen! Ob man für sich persönlich eine bessere Kommunikation mit den eigenen Tieren haben möchte, ob man es auf Anfrage im Freudes/Familienkreis machen oder ob man professionelle Tierkommunikatorin werden möchte ...
Die Tiere freuen sich schon ein Loch in den Bauch, wenn wir nur versuchen, sie zu verstehen. Von Perfektion reden sie nicht ...

Antworten